Inhalt

SEHENSWÜRDIGKEITEN

#

Die Kapelle des Heilligen Michael

Das volkstümliche Kirchengebäude stammt aus dem Jahre 1822 und es zeichnet sich durch einen hohen sechseckigen Turm aus, der erst im Jahre 1869 gebaut wurde. Die Kapelle wurde im Jahre 1964 als Kulturdenkmal anerkannt.